Infos zum Wintersemester 2018/19:

ZUKUNFT BAUEN - Generationsübergreifend gemeinsam Zukunft planen
(6 LP- Wahl)

Unsere Projektwerkstatt geht in die nächste Runde. Im Wintersemester 2018/19 freuen wir uns über neue Studierende und Gasthörer, selbstverständlich können die Teilnehmer des Sommersemesters aber weiter dabeibleiben. Erscheint gerne zahlreich zur Einführungsveranstaltung, um Euch anzumelden.

Nächstes Semester wird es um folgendes Thema gehen:

Innovative Wohnformen bei eingeschränkter Autonomie

Ist unser „Wohnfühlort“ noch derselbe, wenn sich unser Leben durch eingeschränkte Autonomie ändert?

Wir wollen in generationsübergreifenden interdisziplinären Gruppen von Studierenden und BANA-Gasthörern untersuchen, inwieweit räumliche Veränderungen notwendig sind. Was muss darüber hinaus noch bedacht werden? Welche psychologischen Aspekte spielen z.B. bei den Veränderungen im sozialen und physischen Umfeld eine Rolle? Gibt es räumliche Konzepte, die soziale Beziehungen fördern können?

Kontaktzukunftbauen@outlook.de

 

 

 

Impulsvortrag Göran Lindahl (Uni Göteborg) am 7.11.2018 zum Thema:

Innovative Wohnformen bei eingeschränkter Autonomie in Schweden